Donnerstag, 21. November 2019
Notruf: 122
  • Üben des Leiternhebels am 08.11.2019

  • Ölspur (S1) am 06.11.2019

  • Unser HelferInnenfest 2019!

  • Übung eines Fahrzeugbrandes am 18.10.2019

  • Landeskatastrophenschutzübung (KHD) am 05.10.2019

  • Erntedankfest 2019

  • Gemeinsame Übung mit der FF Kirchbach am 27.09.2019

  • Brand eines Gewerbebetriebes (B4) am 21.09.2019

  • Wohnhausbrand (B3) am 21.09.2019

  • Tischlereibrand in Zeiselmauer (B4) am 17.09.2019

  • Atemschutzübung am 23.08.2019

  • Flurbrand (B1) am 24.07.2019

  • Technische Übung am 19.07.2019

  • Das Hintersdorfer Feuerwehrfest 2019

  • Feuerwehrleistungsabzeichen in Traisen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16

Flurbrand (B1) am 13.11.2019

Um 07:03 Uhr schrillten am 13.11.2019 die Feuerwehrsirenen durch Hintersdorf und Kirchbach. Grund dafür: Ein gemeldeter Flurbrand (B1) in Hintersdorf. 

Binnen weniger Minuten rückten beide Wehren zum Einsatzort aus. Der Einsatzleiter konnte nach der ersten Erkundung erstmal Entwarnung geben, da es sich lediglich um einen glosenden und rauchenden Laubhaufen handelte und keine Flammen zu sehen waren.

Bereits nach einer halben Stunde war der Laubhaufen abgelöscht und die FF Hintersdorf und FF Kirchbach konnten wieder einrücken.

Auch wenn dieser Einsatz sich nicht als dramatisch darstellte, konnte dank der schnellen Handlung eines Anrainers schlimmeres verhindert werden. Zögern Sie nicht in einer potentiellen Gefahrensituation den Notruf zu wählen, da, wie in diesem Fall, Brände bereits in ihrer Entstehung verhindert werden können und Großeinsätze so vermieden werden.

 

  • 20191113_1
  • 20191113_2
  • 20191113_3
  • 20191113_4

 

Fotos & Text: FF Hintersdorf

 

 

 

 

 

Ölspur (S1) am 06.11.2019

Am 06.11.2019 wurde die FF Hintersdorf um 09:27 Uhr zur Beseitigung einer Benzin- bzw. Ölspur im Straßenbereich der Kreuzung bei der Hintersdorfer Kirche alarmiert. 

Weiterlesen

Unser HelferInnenfest 2019!

Am 25.10.2019 durfte Kommandant OBI Peter Traschler die FeuerwehrkameradInnen und auch die freiwilligen HelferInnen zum diesjährigen HelferInnenfest als Danke schön für die zahlreiche Hilfe beim diesjährigen Feuerwehrfest begrüßen.

Weiterlesen