Samstag, 17. August 2019
Notruf: 122

Flurbrand (B1) am 24.07.2019

Am 24.07.2019 wurden die Feuerwehrmitglieder der FF Hintersdorf um 17:08 Uhr via Sirene, Pager und SMS zu einem Flurbrand (B1) alarmiert.

Die Polizei hatte sich bereits am Einsatzort eingefunden und die Lage war schnell klar: aus ungeklärten Gründen gloste Buschwerk am Waldrand. Während von den Mitgliedern der FF Hintersdorf bereits eine Löschleitung mit 4 B-Schläuchen und 4 C-Schläuchen gelegt wurde, traf die FF Kirchbach am Einsatzort ein. Bereits nach knappen 20min war die Glut abgelöscht und auch die Wärmebildkamera zeigte kaum erhöhte Temperaturen an.

Um 17:49 Uhr konnte die FF Hintersdorf wieder einrücken und die Geräte versorgen.

Aufgrund dieses Ereignisses möchten wir Sie erneut auf die starke Waldbrandgefahr hinweisen, da die Böden und Pflanzen durch die Hitze ausgetrocknet sind.

  • 20190724_1
  • 20190724_2
  • 20190724_3
  • 20190724_4
  • 20190724_5

Fotos & Text: FF Hintersdorf