Samstag, 17. August 2019
Notruf: 122

Menschenrettung (T2) am 18.05.2019

Am 18.05.2019 schrillte um 9:52 Uhr die Sirene durch Hintersdorf, Grund dafür: eine Menschenrettung (T2) mit der Info: Bei FF Haus Kirchbach, Person in Traktor.

Bereits wenige Minuten nach der Alarmierung rückte das RLF-A samt Besatzung unter Blaulicht und Sirene aus. Bereits auf der Anfahrt kam die vor erste Entwarnung per Funk, die Person sei bereits von der FF Kirchbach befreit worden. Vor Ort war schnell klar, dass eine Person beim Mähen mit einem Rasentraktor aus unbekannten Gründen die Böschung hinuntergefallen war, jedoch schon von den Kameraden der FF Kirchbach bestens erstversorgt wurde. Kurz nach unserem Eintreffen war auch die Rettung samt Notarzt vor Ort. Die Aufgabe der FF Hintersdorf bestand darin bei der sicheren Rettung der Person mittels Schleifkorbtrage unterstützend zu wirken und anschließend gemeinsam den Rasenmähtraktor zu bergen.

Die Zusammenarbeit ist wie immer gut gelungen und die FF Hintersdorf wünscht dem Betroffenen gute Besserung!

 

Eingesetzte Fahrzeuge:

RLF-A 2000

  • 20190518_1
  • 20190518_2
  • 20190518_3
  • 20190518_4
  • 20190518_5

Fotos & Text: FF Hintersdorf, FF Kirchbach