Montag, 27. Januar 2020
Notruf: 122

Üben des Leiternhebels am 08.11.2019

Am 08.11.2019 erwartete die Mitglieder der FF Hintersdorf eine Technische Übung, welche von HLM Markus Haschberger erarbeitet wurde. 

Nachdem sich die Kameraden im Feuerwehrhaus eingefunden und ihre Schutzausrüstung angelegt hatten, gab es eine kurze Einführung in den Übungsverlauf. Ziel der Übung war das Üben des Leiternhebels, eine schnelle und sichere Art einen Patienten aus dem ersten oder zweiten Stock zu retten. Am unteren Ende wird die Schiebeleiter von mehreren Kameraden fixiert und mittels der Stangen beim Runterlassen des Patienten gelenkt. Im Gebäude wird der Patient in einer Korbtrage mit zwei Rettungsleinen fixiert, welche ebenfalls an der Leiter befestigt werden. Nun kann die verletzte Person langsam nach unten gelassen werden.

Anschließend an die erfolgreiche Übung gab es eine Feedbackrunde und anschließend wurden einige weniger oft benutzte Geräte, welche in unserem RLF mitgeführt werden, besprochen und das Wissen aufgefrischt.

Die Übung gestaltete sich sehr lehrreich, da es immer gut ist auch neue Techniken zu erlernen um sich jeder Einsatzsituation individuell anpassen zu können.

 

  • 20191108_1
  • 20191108_2
  • 20191108_3
  • 20191108_4
  • 20191108_5
  • 20191108_6

 

Fotos & Text: FF Hintersdorf