Sonntag, 09. Mai 2021
Notruf: 122

Schulung Hebekissen und Rangierroller

Da der Übungsdienst der freiwilligen Feuerwehren unter Einhaltung der aktuell vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen wieder abgehalten werden darf, wurde am 23.04.2021 eine Übung zum Thema Hebekissen und Rangierroller abgehalten.

Die Funktion und Nutzung der Hebekissen wurde anhand des Kommandofahrzeuges geübt. So können die Hebekissen Fahrzeuge und andere schwere Gegenstände sanft heben, um darunter eingeklemmte Personen zu befreien. Auch das „Unterpacken“ mit Holzscheiten ist mit den Hebekissen möglich.

Auch die Rangierroller wurden im Laufe der Übung ausprobiert und deren Nutzung erprobt. Mit Hilfe der Rangierroller können Fahrzeuge, deren Reifen nicht mehr fahren/rollen können wieder beweglich gemacht und somit von der Unfallstelle entfernt werden.

Auch der sogenannte „Hi-Lift Jack“, eine Art Wagenheber, wurde als Thema behandelt.

Um den sicheren und geprobten Ablauf von Einsätzen zu garantieren, ist es wichtig, dass auch alltägliche Situationen wie das sichere Heben eines Fahrzeuges regelmäßig geübt werden.

 

  • 20210423_1
  • 20210423_2
  • 20210423_3
  • 20210423_4
 

Fotos & Text: FF Hintersdorf

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.