Sonntag, 09. Mai 2021
Notruf: 122

Erstes Rohr, Wasser marsch!

Am 22. Juli 2016 übten wir im Gemeindegebiet bei der Donau all unsere wasserführenden Armaturen. 

Nach einer kurzen Einschulung wie man die Tragkraftspritze, Feuerwehr intern auch nur "TS" genannt, startet, wurde diese direkt neben dem Wasser in Stellung gebracht und gegen das Abrutschen gesichert. Anschließend wurden vier A-Saugschläuche zusammengekuppelt und die zwei Leinen, Saugschlauch -und Ventilleine, angelegt. Mit den Worten "Saugleitung zu Wasser!" wurde die Leitung mit dem Saugkopf voran in die Donau gelegt, während das andere Ende an der TS angekuppelt wurde. 

Nachdem die Wasserversorgung gesichert war, wurden für Autos und Radfahrer sogenannte Schlauchbrücken aufgebaut. Diese sorgen dafür, dass die Druckschläuche beim Überwinden keinen Schaden nehmen. 

Zuerst bauten wir einen "Wasserwerfer" mithilfe eines Verteilers, zweier Übergangsstücke, einem B-Druckschlauch, einen Stützkrümmer und einem B-Strahlrohr auf. 

Des Weiteren beübten wir das Hydroschild, welches bei Bränden zum Einsatz kommt. Dieses hat die Aufgabe gefährdete Objekte gegen Wärme, Flammen oder Rauch zu schützen.

Zu guter Letzt wurde der Wasserwerfer von unserem Rüstlöschfahrzeug demontiert und ausprobiert. Das besondere bei diesem Gerät ist die verstellbare Literleistung, welche von 800 - 1600 Liter pro Minute einstellbar ist. 

Abschließend haben wir all unsere Geräte wieder gereinigt und einsatzbereit gemacht bevor wir die Heimreise antraten.

Trotz der enormen Hitze und des vielen vergossenen Schweißes hat die Übung allen sehr gut gefallen und kann für den Ernstfall sehr wichtig sein.

Die Übung endete mit Speis und Trank im Gasthof Strasshofer. Vielen Dank an die Wirtin Christine für die hervorragende Bewirtung!

  • 20160722_01
  • 20160722_02
  • 20160722_03
  • 20160722_04
  • 20160722_05
  • 20160722_06
  • 20160722_07
  • 20160722_08
  • 20160722_09
  • 20160722_10
  • 20160722_11
  • 20160722_12
  • 20160722_13
  • 20160722_14
  • 20160722_15
  • 20160722_16
  • 20160722_17
  • 20160722_18
  • 20160722_19
  • 20160722_20
  • 20160722_21
  • 20160722_22
  • 20160722_23
  • 20160722_24
  • 20160722_25
  • 20160722_26
  • 20160722_27

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.